Wimpel der Kameradschaft der Ehemaligen Fla 2

Kameradschaft der
Ehemaligen Fla 2


 Kurt Häußner
Udenhäuser Str. 2
34127 Kassel
Tel.: 0561/894708
kurthaeussner@fla2.de

Kameradschaft

Taktisches Zeichen der Flugabwehr (Grundform)
841758
Besucher seit dem
Start am 17.12.09

© Copyright 2009-19
last update: 18.11.19

Gruppen der Fla 2-
Kameradschaft bei:

Facebook-Gruppe: Hindenburg-Kaserne Kassel - Kameradschaft der Ehemaligen Fla 2

Flugabwehr2 benutzt Twitter. Join today to start receiving Flugabwehr2's tweets. http://twitter.com/Flugabwehr2

Fla 2 Kontaktgruppe
WhatsApp Fla 2
Kontaktgruppe

Y-Treff.de

DIENSTZEITENDE - Karriereplattform für Zeitsoldaten

Websites einfach selber machen Gestalten auch Sie Ihre Webseiten bequem und sorgenfrei auf Ihrem Windows-PC mit weblica.
Nächster Stammtisch ... Nächster Stammtisch
der Kameradschaft  Fla 2
siehe Terminkalender

Aktuelle Mitgliederzahl ... Aktuelle Mitglieder-
zahl der Fla 2 betrug am
08.11.19: 371 Mitglieder

Torte  30 Jahre Kamerad-
schaft der Ehemaligen
Fla 2 - 26.10.1989 -2019
25 Jahre Kameradschaft der Ehemaligen Fla 2

Mitgliederwerbung Fla 2 Warum Mitglied bei
der Kameradschaft der
Ehemaligen Fla 2  mehr..

Heeresflugabwehrtruppe e.V. Mitglied bei Heeres-
flugabwehrtruppe e.V.

Heeresflugabwehrtruppe e.V.
Wimpel der Kameradschaft der Ehemaligen Fla 2

Die Brigade Flugabwehrbatterien 40, 50, 60

Bataillonswappen


Die Fla Bttr 40


Die BrigFlaBttr 40 wurde unter Leitung von Hptm  B ä r w a l d  am 10.11.1961 aus Kaderpersonal des Fla Btl 2 in Stadt-Allendorf, bei Marburg/Lahn aufgestellt.

Pz Kaserne Stadt Allendorf

Zunächst traf sich ein etwa 10 Mann starkes Vorkommando unter der Führung von Leutnant Peter  G o e d e c k e m e y e r, späterer Erkundungs Offizier der Batterie. Erst ganz allmählich, nach und nach trudelte der für die Aufstellung und Führung erforderliche Kader, bestehend zum kleineren Teil aus Soldaten des Fla Btl 2 zum größten Teil aus dem Fla Btl 5, ein.

Am 01. November 1964 verlegte die Batterie als BrigFlaBttr 40 nach Fritzlar und wurde dem FlaBtl 2 unterstellt.
Neuer Chef wurde Hauptmann Kneisel.
BttrFw: Hauptfeldwebel  L u n k,
BttrTrpFhr: Ofw  K o l  b e, (Amigo)
Schirrmeister: Fw  P a t t s c h u l
ZugFhr: Fw L e w e j o h a n n

BttrChef Hptm Bärwald und Inspizient General Schumann   Gefechtsausbildung in Kirtorf und Baumholder

Gefechtsausbildung in Kirtorf und Baumholder   Gefechtsausbildung in Kirtorf und Baumholder

Gefechtsausbildung in Kirtorf und Baumholder   Gefechtsausbildung in Kirtorf und Baumholder

Am 08. November 1966 wird die Batterie nach Münster – Handorf verlegt, als selbständige Batterie aufgelöst und in das Fla Btl 7 eingegliedert.

Biwak in Hörbach

Weitere Daten sind uns zur Zeit nicht bekannt. Wer weiß und kennt die Geschichte und/oder Geschichten, wer hat Bilder von der ehemaligen BrigadeFlaBttr 40? Bitte melden bei Kurt Häußner oder dem Webmaster!

Kurt Häußner 

nach oben